Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Ein Modell fürs Leben:

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Mitarbeiterwerte

Als Arbeitgeber ist der DZ BANK daran gelegen, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern. Aus diesem Grund bieten wir unseren Angestellten unterschiedliche Möglichkeiten – von einer eigenen KiTa bis hin zu flexiblen Arbeitszeitmodellen und Elternzeit.  

Die DZ BANK ist bestrebt, ihren Mitarbeitern stets die Rahmenbedingungen zu bieten, die den veränderten Anforderungen an Alters- und Familienstrukturen gerecht werden. In jeder Lebenslage sollen diese Beruf und Privatleben bestmöglich miteinander verbinden können.  

 

Hierzu bietet die DZ BANK ihren Beschäftigten nicht nur eine breite Palette an flexiblen Arbeitszeit- und Teilzeitmodellen, sondern unterstützt sie auch bei der Suche nach einem geeigneten Krippen- und Kindergartenplatz und zahlt einen Betreuungskostenzuschuss. Das Angebot für Eltern erweitert seit Juli 2016 die neue DZ BANK-eigene Kindertagesstätte am Standort Frankfurt. In der „KiDZ“ stehen 45 Plätze für Kinder im Alter von elf Monaten bis sechs Jahren zur Verfügung. Besonderen Wert legt die Kita-Leitung in ihrem Konzept auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Familien und ein vielfältiges Bewegungsangebot für die Kinder.

Seit Anfang 2017 besucht auch Charlotte, die Tochter von DZ BANK-Mitarbeiter Danny Rothe, die hauseigene Kita. Nach der Suche nach einem passenden Kindergartenplatz, der die Vereinbarkeit von Beruf und Familie optimal unterstützt, kam die Zusage für einen Platz in der KiDZ wie gerufen, zumal diese nur einen Steinwurf von Danny Rothes Arbeitsplatz entfernt ist. Diese räumliche Nähe bedeutet zusätzliche gemeinsame Zeit für Vater und Tochter, die sich an jedem Wochentag frühmorgens gemeinsam mit der S-Bahn auf den Weg in die Frankfurter City aufmachen.  

Die KiDZ ist für unsere Familie ein absoluter Glücksfall.

Danny Rothe, stellvertretender Abteilungsdirektor Innovation & Consulting

Nachmittags wird Charlotte von ihrer Mutter, die ebenfalls in Frankfurt arbeitet, wieder abgeholt. „Die KiDZ ist für unsere Familie ein absoluter Glücksfall. Meine Frau und ich können beide unserem jeweiligen Beruf nachgehen und wissen zugleich, dass unsere Tochter tagsüber gut aufgehoben ist. Denn Charlotte fühlt sich dort pudelwohl“, sagt Danny Rothe.