GRI-Bilanz 2017 der DZ BANK AG

Berichte & Downloads

Die DZ BANK AG berichtet über ihre Nachhaltigkeitsleistung für das Jahr 2017 nach den Standards der Global Reporting Initiative (GRI, Version 2016) mit Option „In Übereinstimmung: Kern“

GRI-Inhaltsindex

102-45, 102-48, 102-49

Der vorliegende Nachhaltigkeitsbericht stellt die wesentlichen Entwicklungen und Fortschritte der DZ BANK AG im Bereich Nachhaltigkeit im Berichtsjahr 2017 dar. Er knüpft an den Nachhaltigkeitsbericht 2016 an und richtet sich an alle unsere Stakeholder. Mit ihren Nachhaltigkeitsberichten informiert die DZ BANK AG seit 2008 regelmäßig über ihre Fortschritte im ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Bereich. Die aufgeführten Kennzahlen beziehen sich auf den Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2017. Ereignisse mit besonderer Relevanz haben wir bis zum Redaktionsschluss am 30. April 2018 berücksichtigt. Qualitative und quantitative Daten wurden dezentral in den Fachabteilungen erhoben, in einer zentralen Datenbank zusammengeführt und vom Bereich Kommunikation, Marketing, Nachhaltigkeit ausgewertet. Berichtsgegenstand sind ausschließlich die Aktivitäten der DZ BANK AG. Betreffen einzelne Inhalte gruppenweite Aktivitäten, ist dies im Text kenntlich gemacht. Der Lagebericht 2017 enthält eine Übersicht über den Anteilsbesitz und wesentliche Beteiligungen (Tochterunternehmen und Joint-Ventures) der DZ BANK (S. 195ff. und S. 208ff.). Angaben zu Mitarbeitern umfassen alle Standorte der DZ BANK AG. Die Umweltdaten werden mit diesem Bericht transparenter nach Scope 1 und 2, aber auch auf Grundlage der VfU-Indikatoren berichtet. Die Abdeckung der Umweltkennzahlen weisen wir entsprechend aus. Dieser Bericht wurde in Übereinstimmung mit den GRI Standards: Option Kern erstellt. Wesentliche Themen haben wir im Rahmen einer Materialitätsanalyse ermittelt. Basis dafür bildete eine im Jahr 2015 erstmals auf Gruppenebene durchgeführte Stakeholder-Befragung zu unserem Nachhaltigkeitsengagement, die auf der Umfrage der DZ BANK aufbaut, in der im Jahr 2012 erstmals externe und interne Stakeholder befragt wurden. Im Berichtsjahr kam es zu keiner Neuformulierung von Informationen. Im Berichtjahr erfolgt eine Online-Berichterstattung. Des Weiteren kam es zu keiner Änderung in der Berichterstattung im Vergleich zur früheren Berichterstattung. Zugunsten einer besseren Lesbarkeit verzichten wir auf geschlechtsbezogene Doppelbenennungen sowie die Ausweisung der Rechtsform. Die nächste Nachhaltigkeitsberichterstattung wird turnusgemäß im Jahr 2019 erscheinen.

 

GRI-Bilanz 2017 der DZ BANK als Download

102 Allgemeine Angaben

200 Ökonomische Standards

300 Ökologische Standards

400 Soziale Standards

Angaben zur Finanzdienstleistungsbranche